Die neue Ausgabe der BHP Fachzeitschrift heilpaedagogik.de ist erschienen. Schwerpunkt der Ausgabe 3/2018 ist das Thema „Sprache“. Außerdem stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Vorstandswahl des BHP e.V.  im November vor.

Die aktuelle Ausgabe der heilpaedagogik.de widmet sich dem Themenfeld Sprache aus unterschiedlichen Perspektiven: Im Leitartikel befasst sich Frau Prof. Dr. Monika Willenbring  mit der „Sprache als Schlüssel zur Bildung und Chancengleichheit“. Nadine Rüstow veranschaulicht in ihrem Artikel „Leichte Sprache, einfache Sprache und das Recht auf Zugang zu Informationen“ den aktuellen Stand leicht verständlicher Textformen für Menschen mit Lese- und Lernschwächen in Deutschland. Prof. Dr. Jürgen Steiner erörtert in seinem Artikel „Kommunikation und Sprache aufrechterhalten“ mögliche Ressourcen und Kompensationen der Sprache bei Menschen mit einer Demenzerkrankung.

Im November dieses Jahres finden die Vorstandswahlen für die kommende vierjährige Vorstandsperiode statt. In der Rubrik „Aus dem Verband“ stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die im Rahmen der Mitgliederversammlung auf der diesjährigen Bundesfachtagung zur Wahl stehen.

Reinschauen lohnt sich!

Mitglieder des BHP erhalten die Fachzeitschrift viermal im Jahr im Rahmen ihrer Mitgliedschaft frei Haus. Nichtmitglieder können die heilpaedagogik.de im BHP Verlag im Einzelheft oder im Abonnement erwerben: Zum BHP Verlag