Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen der Mensch mit Autismus-Spektrums-Störung, seine Familie und das erweiterte Umfeld. Wir orientieren uns an dem Kind, dem Jugendlichen oder dem Erwachsenen mit seiner individuellen autistischen Störung, vor allem hinsichtlich seiner Bedürfnisse, Ressourcen und den Möglichkeiten seines sozialen Umfeldes.

Unsere Autismus-Therapie-Zentren in Mülheim, Duisburg und Wesel sind Facheinrichtungen für Menschen mit Autismus-Spektrums-Störungen, ihren Angehörigen und deren Bezugsfeld. Unser Angebot umfasst Autismus-Therapie, Frühförderung, Beratung, Gruppentraining, Entwicklungs- und Förderdiagnostik sowie Fortbildung und Fachberatung. In unseren ambulanten Einrichtungen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene gefördert und unterstützt, mit dem Ziel einer möglichst selbstständigen Teilhabe am Leben.

Neue Mitarbeiter erwartet eine interessante therapeutische Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team.

Therapeutische Fachkraft Heilpädagogik (m/w/d)

Wir suchen Fachkräfte mit abgeschlossenen Bachelor- oder Master-Studium in den Fachrichtungen Heilpädagogik , Rehabilitationspädagogik oder Frühpädagogik für eine volle Stelle, 40 Wochenstunden, ab dem 01.01.2023.

Ihre Aufgaben

  • Therapeutische/pädagogische Förderung im Einzel- und Gruppensetting von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrums-Störung
  • Behandlung von Begleitstörungen, Training von Sozial- und Kommunikationskompetenzen
  • Therapeutisches/pädagogisches Handeln im Sinne des Bundesteilhabegesetzes
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • Beratung der Bezugspersonen und des sozialen Umfeldes
  • Ggf. Therapieangebote an kooperierenden Schulen, Kitas, Familien und weiteren Lebenswelten autistischer Menschen
  • Teamarbeit/Teilnahme an Teambesprechungen
  • Dokumentation und Berichtswesen

Ihr Profil

  • Fähigkeit zur sensiblen Kommunikation mit Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung
  • Kenntnisse im therapeutischen/pädagogischen Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Sehr gute Selbstorganisation, Belastbarkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität der Arbeitszeit
  • Anwendungssichere MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Sicherheit im schriftlichen Ausdruck
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und eines PKWs

Was wir Ihnen bieten

  • Eine interessante, sinnerfüllte, therapeutische Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrums-Störung und deren Bezugsfeld in einem multiprofessionellen Team
  • Faire, transparente Vergütung nach Qualifikation und Betriebszugehörigkeit
  • Einheitliche Arbeitsvertragsbedingungen für unsere Mitarbeiter
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • 5-Tage Woche, ohne Schicht, Nacht oder Wochenendarbeit
  • Intensives und erprobtes Einarbeitungskonzept mit persönlichem Mentor
  • Qualifikation zum Autismus Therapeuten
  • Innerbetriebliche Fortbildungen
  • Übernahme externer Fortbildungen ganz oder teilweise
  • Möglichkeit der Referententätigkeit in unserem Fortbildungsprogramm
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Jobrad
  • Bereitstellung eines Dienstlaptops
  • Wasser, Tee und Kaffee kostenfrei

Wir schätzen kulturelle Vielfalt und wünschen uns Bewerber*innen, die dazu beitragen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbung von Schwerbehinderten.

Ihre aussagekräftige schicken Sie bitte an unsere Geschäftsstelle in Mülheim, z.H. Frau Hinz Autismus Therapie Zentrum, Kassenberg 32, 45479 Mülheim
Telefon: (02 08) 75 55 33, Fax 75 45 81,
E-Mail: bewerbung@autismus-muelheim.de

Die Stellenausschreibung als PDF:

Stellenausschreibung Therapiezentrum Autismus (233.4 KiB, 42 downloads)