Der BHP veranstaltet am Montag, den 25. Januar, eine Online-Veranstaltung zum Thema „Aspekte des Arbeitsrechts rund um das Thema Corona“. Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr beantwortet Marko Witt, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin, Fragen zum Thema Anstellung und Corona. Die Veranstaltung richtet sich im Besonderen an sozialversicherungspflichtige Beschäftigte.

Die Veranstaltung stetzt sich aus einen Informationsteil und einem interaktiven Teil zusammen. Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden Informationen über die arbeitsrechtlichen Auswirkungen der Pandemie (z. B. Kurzarbeit, Urlaubsansprüche, Kündigungen/Betriebsinsolvenzen aufgrund der Corona-Pandemie, Arbeitsschutz und -sicherheit, Verpflichtung zur und Entbindung von der Umsetzung von Schutzregelungen, eigene Berufstätigkeit und Betreuung von Kindern). Im Anschluss können die Teilnehmenden ihre Fragen zum Thema stellen.

Kosten der Veranstaltung: 45,- EUR (inkl. Mehrwertsteuer).

BHP-Mitglieder, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, senden bis spätestens 24. Januar 2021 eine formlose E-Mail an info@bhponline.de mit dem Stichwort „Frag den Anwalt“.

Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen die BHP-Geschäftstelle gern zur Verfügung: 0 30 – 40 60 50 60