Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat am 14. April 2020 ein zweites Informationsschreiben zur aktuellen Situation im Umgang mit dem Corona-Virus veröffentlicht. In diesem Informationsschreiben finden sich Hinweise zum weiteren Verfahren in verschiedenen Teilen des sozialen Dienstleistungsbereiches, darunter Betreutes Wohnen in besonderen Wohnformen, Teilhabe am Arbeitsleben, Tagesstätten für Menschen mit Behinderungen, Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen und Frühförderung.

Dieses Schreiben ergänzt das 1. Informationsschreiben vom 24.03.2020. Zudem wird in diesem Schreiben die E-Mail-Adresse für Anträge auf Zuschusszahlungen nach dem Sozialdienstleister-Einsatz Gesetzes (SodEG) angegeben. Diese lautet: sodeg@lvr.de. Unter der Website www.lvr.de/corona sind die entsprechenden Formulare zur Beantragung und Berechnung von Zuschüssen eingestellt.

Sobald weitere Informationen, unter anderem zum Vorgehen des LWL bekannt werden, informieren wir dazu.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen:

Informationsschreiben des LVR vom 14.04.2020 (374.4 KiB, 987 downloads)