Suchen sie zeitnah einen neuen Wirkungskreis? Wir suchen zum 15.08. oder 01.09.2018 eine neue Kollegin für unser Team im Kölner Süden.

Sie arbeiten in einer teilstationären Wohngemeinschaft mitten in einer gut ausgebauten Infrastruktur. Ihre Aufgaben liegen in der  Anleitung und Motivation zur Körperpflege bzw. deren stellvertretende Übernahme. Die Alltags- und Freizeitbegleitung der Bewohner gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Sie erstellen IHP für die Bewohner und dokumentieren deren Fortschritte.

Sie arbeiten in Früh- oder Spätdiensten. An 2 Wochenenden im Monat haben sie die Möglichkeit, mit den Bewohnern gemeinsam geplante Aktionen durchzuführen.  Unsere Bewohner benötigen auch, im Wechsel mit anderen Teamkollegen,  an Feiertagen ihre Betreuung. Nachtbereitschaften fallen ca. 3-4-mal im Monat an. Sie können in einem eigens dafür bereitgestellten Zimmer übernachten.

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Der Stundenumfang beträgt 30-32 Wochenstunden, je nach Vereinbarung.
  • Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung angelehnt an den TvÖD/ SuE. Eine Jahressonderzahlung wird entsprechend des Jahresabschlusses ausgezahlt.
  • Sie haben die Möglichkeit mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung ihr Knowhow zu erweitern.
  • Wie bieten ihnen Fall- und Fachberatung, Supervision und die Begleitung/Anleitung durch unsere Behandlungspflegerische Fachkraft
  • Sie können kostengünstig ein Jobticket erwerben.

Sie haben Ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, Erzieherin, Heilpädagogin mit Erfolg beendet.

Sie sind Pflegefachkraft (Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in) und möchten sich in den Bereich der Behindertenhilfe einarbeiten.

Sie sind empathisch und verantwortungsbewusst und begegnen den Menschen positiv. Sie bleiben auch in herausfordernden Situationen ruhig und besonnen.

Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung:

miteinander leben e.V.
Alte Kirchgasse 23
50999 Köln
Oder per Mail an: wgdrei@miteinander-leben.com