Wir sind ein seit 1998 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der in NRW weiter mit seinem innovativen, flexiblen Betreuungskonzept expandieren will. Die Kinderhaus Rasselbande gGmbH betreibt derzeit 9 Einrichtungen im Ruhrgebiet und dem Westmünsterland. Das Kinderhaus Rasselbande versteht sich als Bildungseinrichtung, die so ausgestattet ist, dass kein Individuum Ausgrenzung oder Separation erfährt. Dies bezieht sich auf alle Kinder, deren Familien und unsere MitarWir sind ein seit 1998 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der in NRW weiter mit seinem innovativen, flexiblen Betreuungskonzept expandieren will.

Die Kinderhaus Rasselbande gGmbH betreibt derzeit 9 Einrichtungen im Ruhrgebiet und dem Westmünsterland. Das Kinderhaus Rasselbande versteht sich als Bildungseinrichtung, die so ausgestattet ist, dass kein Individuum Ausgrenzung oder Separation erfährt. Dies bezieht sich auf alle Kinder, deren Familien und unsere Mitarbeitenden. Wir verfolgen das Ziel, den Inklusionsgedanken in jeden Bereich unserer pädagogischen Arbeit aufzunehmen. Wir nutzen unsere Methoden, Konzepte, unser vielfältiges (Spiel- und Lern-) Material, die Raumgestaltung und die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team, um Kindern, Familien und Mitarbeitenden ausreichend Raum, Begleitung, Förderung und Unterstützung zu ermöglichen und jeden Menschen da abzuholen wo er steht. Das Kinderhaus Rasselbande ist demnach ein Ort, an dem jeder Mensch willkommen ist. Damit möchten wir sicherstellen, dass sich Kinder in unseren Einrichtungen gesund entwickeln und ihren Lebensweg selbstbestimmt beschreiten können.

Im Kinderhaus Rasselbande gibt es eine Vielfalt von individuellen Persönlichkeiten sowie Charakteren, Kindern und Familien, Sprachen und Herkünfte. Inklusion bedeutet für uns in diesem Zusammenhang, jedes Kind in seiner Lebenssituation, mit seinen individuellen Ressourcen und Fähigkeiten anzunehmen. Die gemeinsame Betreuung, Förderung und Bildung aller Kinder und somit das gemeinsame Lernen von Kindern miteinander und voneinander, entspricht unserem täglichen Kindergartenalltag. Wir schaffen Voraussetzungen, welche gleichberichtigte Interaktionen ermöglichen und möchten alle Kinder so fördern, dass sie ihre Entwicklungspotenziale ausschöpfen können. Bei uns sind wiederkehrende Rituale und Tagesstrukturen (z.B. Kreissituationen und Angebote) in ihren Strukturen nicht festgeschrieben, sondern passen sich den individuellen Möglichkeiten, Ressourcen und dem Entwicklungsalter der Kinder an. Ganz im Sinne eines situationsorientierten Ansatzes. So können z. B. mehrere Kreise parallel angeboten werden, welche in einer reizärmeren Umgebung (kleinere Räumlichkeit, weniger Teilnehmer am Kreis, gedämmtes Licht, Entspannungsmaterialien usw.) gestaltet werden, um hiermit u. a. Herausforderungen/Schwierigkeiten in der Wahrnehmungsverarbeitung entgegenzuwirken.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Fachkraft für unser Kinderhaus Rasselbande Arenapark (Adenauerallee 116a, 45891 Gelsenkirchen) in Vollzeit mit einer Wochenarbeitszeit von 40,00 Stunden und der Aussicht auf Entfristung.

IhreAufgaben

  • Betreuung, Bildung und Erziehung 0 – 6 jähriger Kinder
  • Strukturierung des Tagesverlaufs
  • konstruktive Teamarbeit
  • Mitwirkung Elternarbeit
  • Beobachtung und Dokumentation von Entwicklungsprozessen der Kinder
  • Gemeinsame Umsetzung der päd. Rahmenkonzeption (teiloffene Arbeit)

Wir würden uns freuen, wenn Sie folgende pädagogische Haltung und sowie berufliche Qualifikationen mitbringen:

  • Sie verfügen über einen Abschluss der Heilpädagogik, Rehabilitationspädagoik oder einem gleichwertigen Abschluss.
  • Sie verfügen über Geduld, Mitgefühl und Engagement, um Barrieren abzubauen und neue Wege mit Kindern, Familien und Mitarbeitenden zu bestreiten/zu ebnen.
  • Sie setzen sich mit Freude dafür ein, dass Kinder, egal welcher Herkunft, Sprache, Beeinträchtigung, gleiche und uneingeschränkte Bildungschancen erhalten/wahrnehmen können.
  • Sie verfügen über theoretische und praktische Kenntnisse in der inklusiven Arbeit sowie bei Eingliederungshilfemaßnahmen.
  • Sie verstehen die Netzwerkarbeit als Bereicherung und können sich mit unterschiedlichen Professionen zu Entwicklungsressourcen und –beeinträchtigen austauschen sowie bei einer gemeinsamen Zielsetzung aktiv mitgestalten.
  • Sie haben Erfahrungen mit dem situationsorientierten Ansatz sowie der teiloffenen Arbeit.
  • Sie können Planung, Organisation, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit am/mit dem Kind eigenverantwortlich sowie in der Teamarbeit gestalten.
  • Sie sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und leben ein respektvolles Miteinander aktiv vor.
  • Sie haben Erfahrungen in der Dokumentation einer Bildungs-/Entwicklungsdokumentation sowie der Erstellung und Umsetzung eines Teilhabe- und Förderplans.

Unser Angebot

  • sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen und wachsenden Unternehmen in familiärer Atmosphäre
  • Regelmäßige Fallarbeit im Team
  • Unterstützung durch einrichtungsübergreifendes Backoffice und hauseigene Fachberatungen
  • Keine Blockschließungszeit in Oster-, Sommer-, und Herbstferien
  • Hauseigene Vergütungsstufen (Einordnung nach Berufserfahrung und Qualifikation)
  • steuerfreier Zuschuss zur Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterevents
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • steuerfreie Boni

Über den Standort Kinderhaus Rasselbande ArenaPark

  • Arbeiten in einer tageslichthellen Einrichtung mit bodentiefen Fenstern
  • Unterstützung des Betreuungsalltags durch drei Hauswirtschaftskräfte
  • Barrierefreie Gebäudestruktur (bzgl. Beweglichkeit, Mobilität)
  • Aktive Netzwerkarbeit mit externen Einrichtung zur Förderung der Kinder (u.a. Frühförderung)
  • Regelmäßige Fallarbeiten im Team, die zu einem Perspektivwechsel anregen und Handlungsalterativen für die pädagogische Alltagsgestaltung schaffen
  • Neben der alltagsintegrierten Sprachförderung finden Einheiten der gezielten Sprachförderung in einem Kleingruppensetting satt. Diese werden aus einem ganzheitlichen Blickwinkel geplant und gestaltet und schließen psycho- und sensomotorische Einheiten ein.
  • Netzwerkarbeit mit GeKita zum Thema Inklusion in Kita, um Teilhabechancen für Kinder und Familien weiter zu stärken
  • Regelmäßige Angebote für die Vorschulkinder, um für Kinder einen gelingenden den Übergang von Kita in die Schule zu gewährleisten
  • Regelmäßige Ausflüge, Spaziergänge in der unmittelbaren Umgebung und tägliche Nutzung des Außengeländes mit vielfältigen Materialen, die Kinder in ihrem Entdeckung- und Forschergeist stärken, ganz nach dem Motto „Hilf es mir selbst zu tun“ nach Maria Montessori
  • Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Kinderhauses Rasselbande ArenaPark
  • Gute Verkehrsanbindung zur A42 sowie A2

Sind Sie daran interessiert Kinder, Familien und Mitarbeitende im Kinderhaus Rasselbande in der inklusiven Arbeit aktiv zu unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal, alternativ per E-Mail oder postalisch.

Karriereportal: www.kinderhaus-rasselbande.de unter „Karriere“
E-Mail Bewerbungen: bewerbung@kinderhaus-rasselbande.de
Postalisch/ Rückfragen: Kinderhaus Rasselbande gem. GmbH Mara Schmidt Tel. 02305 639 70 12 Merklinder Str. 12 44577 Castrop-Rauxel

Die Stellenausschreibung als PDF:

211129 Ms Stellenausschreibung Heilpädagogen (mwd) AP (477.5 KiB, 54 downloads)