Die 53. Bundesfachtagung des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik (BHP) e.V. steht unter dem Motto „Zusammenhalt durch Haltung – HEILPÄDAGOGIK in der Verantwortung zwischen Person und Gesellschaft“. Sie findet vom 22. – 24. November 2019 in Berlin statt.

Der Titel der Tagung verweist sowohl auf das personale wie auf das gesellschaftliche Mandat der Heilpädagogik als Profession für eine inklusive Gesellschaft. Damit bezieht sich die BHP Bundesfachtagung auf das Motto dieser Legislatur des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, das da heißt „Demokratie braucht Inklusion“.

Die Vision einer inklusiven Gesellschaft ist für viele Bürgerinnen und Bürger noch wenig vorstellbar; es scheint, als bedarf es noch vieler guter Beispiele und Bilder, die zur Entwicklung und Gestaltung, zur Stützung und Stetigung des Narrativs einer als konstruktiv und positiv erlebten inklusiven Gesellschaft beitragen. Bilder unterstützen die Entwicklung und Etablierung von gemeinsamen Werten und sind hilfreich beim Abbau von Barrieren und Vorbehalten gegenüber Diversität, Anders-Sein und Fremden.

Fotoausstellung für Inklusion: Inclusion Images

Der Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP) e.V. unterstützt das Ziel einer inklusiven Gesellschaft. Aus diesem Grund soll im Rahmen der BHP Bundesfachtagung 2019 die Fotoausstellung INCLUSION IMAGES organisiert werden, die Bilder inklusiven Lebens bündelt. Die Ausstellung auf der BHP Bundesfachtagung mit einer Vernissage eröffnet, so dass Ihre Bilder dem Tagungspublikum präsentiert werden.

Wir möchten Sie daher dazu einladen, für die Ausstellung INCLUSION IMAGES digitale Fotos (Auflösung in Pixeln: mind. 2480 x 3508) für diese Ausstellung einzusenden. Die Fotos können Personen darstellen, Gegenstände, Zeichnungen, Skulpturen, Szenarien oder Anderes; als zentral werden Inhalt und Aussagewert der Bilder erachtet, nicht das Wie der künstlerischen Gestaltung.

Jetzt mitmachen und eigene Fotos einsenden!

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2019.
Bitte senden Sie die Bilder an: michaela.menth@eahonline.de
Ihre Fragen zur Fotoausstellung beantwortet gerne Michaela Menth, T: 030 40 60 50 70, M: michaela.menth@eahonline.de

Informationen in Leichter Sprache gibt es hier!

Hier können Sie die Informationen in Leichter Sprache herunterladen:

190204 Leichte Sprache Fotoausstellung Inklusion (369.4 KiB, 70 downloads)