Die Heilpädagogische Praxis Leverkusen sucht für die Heilpädagogische Frühförderung ab 01.01.2020 zwei Dipl./B.A./Master Heilpädagogen/-in (m/w/d) oder eine*n Mitarbeiter*in mit vergleichbarer Qualifikation.

Ihre Aufgaben:

  • Beobachtung, Diagnostik und Erstellung eines Förderplans
  • Einzel- und Gruppenförderung der Kinder
  • Dokumentation des Förderprozesses
  • Begleitung & Beratung der Eltern
  • Team- und Fallbesprechung

Ihr Profil:

  • Eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung
  • Berufserfahrung
  • Flexibilität bzgl. der Arbeitszeit
  • Eine gültige PKW Fahrerlaubnis

Wir bieten:

  • Ein kollegiales Arbeitsklima
  • Regelmäßige Supervision
  • Vergütung an den TVöD S und E angelehnt
  • Interne und Externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (KlinikRente)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch mit Ihrer Gehaltsvorstellung an personal@hp-lev.de oder postalisch an Personalabteilung, Kölner Str. 6, 51379 Leverkusen.

Die Heilpädagogische Praxis Leverkusen (HPL) ist ein überregional tätiger Komplexträger(ambulante, stationäre und teilstationäre Hilfen), der verschiedene Leistungen für Einzelne und Familien anbietet. Neben dem Hauptsitz in Leverkusen-Opladen gibt es Außenstellen in Haan und Langenfeld. Über die Geschäftsstellen werden Hilfen in 14 Städten gesteuert.