Liebe BHP-Mitglieder, sehr geehrte heilpädagogisch Interessierte und Gäste!

ich lade Sie herzlich zur ersten Online-Bildungsreise in der Geschichte des BHP e.V. im November 2020 ein. Dieses Format hat der BHP-Vorstand, gemeinsam mit den verantwortlichen MitarbeiterInnen der BHP-Geschäftsstelle, als Alternativangebot zur Bundesfachtagung entwickelt.

Wir alle haben in diesem Jahr, bedingt durch die weltweite Corona-Pandemie, gravierende Änderungen und Einschnitte im persönlichen und beruflichen Umfeld erfahren müssen. Für den Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V. war neben den plötzlich wegfallenden persönlichen Kontakten und Treffen mit BHP-Mitgliedern und Partnern sowie der Absage von Veranstaltungen des BHP und der EAH die schwierigste Herausforderung, zeitnah eine Entscheidung zur geplanten Bundesfachtagung im November 2020 in Berlin zu treffen. Diese Tagung ist von Beginn der Arbeit des Berufsverbandes an die wichtigste Veranstaltung in jedem Jahr. Im Rahmen der Tagung gab es für die Teilnehmenden die Möglichkeit zur fachlichen Qualifikation, zum kollegialen Austausch, zur Information über aktuelle berufsverbandliche Themen für HeilpädagogInnen, zu kulturellen und künstlerischen Anregungen und nicht zuletzt für persönliche Begegnungen. Die jährliche Mitgliederversammlung des BHP e.V. wurde ebenfalls im Rahmen der Bundesfachtagung durchgeführt. Dazu kommt, dass in den letzten Jahren im Rahmen der Bundesfachtagung bis zu 50 neue BHP-Mitglieder geworben werden konnten.

Der BHP-Vorstand hat im April 2020 schweren Herzens den Beschluss gefasst, die geplante Bundesfachtagung im November 2020 in der Urania- Berlin abzusagen, weil die Bedingungen unter den strengen Sicherheits- und Hygienebestimmungen durch die Corona-Pandemie eine Tagung, wie wir sie kennen, nicht zulassen.

Parallel dazu wurde aber bereits über ein Alternativangebot nachgedacht, Was war uns dabei wichtig? Der fachlich-inhaltliche Anspruch sollte ebenso gewahrt bleiben wie bekannte Formate, z.B. Vorträge, DenkRäume und Diskussionsrunden. Den inhaltlichen Rahmen bildet das Thema der BHP Online-Bildungsreise: „Heilpädagogisch wirken in unsicheren Zeiten“. Dieser aktuelle Bezug im Zusammenhang mit heilpädagogischen Herausforderungen bietet aus unserer Sicht viel Gelegenheit zur Reflexion und Analyse zu Fragen wie z.B.: Was macht Heilpädagogik aus? Wo liegen die Potenziale der Heilpädagogik im Umgang mit derartigen Krisen?

Die Angebote der BHP Bildungsreise werden durchgängig in digitaler Form realisiert. Die meisten von Ihnen sind mittlerweile wahrscheinlich mit vielfachen Erfahrungen im beruflichen Feld, in der Ausbildung und vielleicht auch in der privaten Kontaktpflege ausgestattet, sowohl mit positiven als auch mit den nicht gleich gelungenen.

Wir hoffen sehr, mit unseren Angeboten der BHP Online Bildungsreise Ihr Interesse zu wecken und Sie zu motivieren, sich für einzelne Veranstaltungen oder gern auch für das gesamte Programm anzumelden. Ich freue mich schon heute auf dieses Wiedersehen!

Herzliche Grüße und bleiben Sie bitte gesund!

Dagmar Gumbert
BHP Vorsitzende