Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat ein FAQ zum Umgang mit der Corona-Krise für Schwerbehindertenvertretungen veröffentlicht. Das FAQ beantortet unter anderem Fragen zur Risikogruppe unter Menschen mit schweren Behinderungen, zu den Vorsorgemaßnahmen für Arbeitgebende und zur Kündigung von Beschäftigten mit schwerer Behinderung.

Hier können Sie das FAQ von ver.di herunterladen:

FAQs SBV (99.1 KiB, 61 downloads)