B.A./ M.A./ Dipl. – Voll- oder Teilzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Standort Rahlstedt-Hohenhorst

Erziehungshilfe e.V. ist ein freier Träger der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe und primär im Bezirk Hamburg-Wandsbek verortet und gewachsen. Wir beraten und unterstützen seit über 40 Jahren Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Wir arbeiten nach systemischen Ansatz und mit einer wertschätzenden Haltung lösungs- und ressourcenorientiert mit Klient*innen. Die Beratungsstelle für Kindesentwicklung und Frühförderung ist eine Interdisziplinäre Frühförderstelle, bestehend aus einem Team von Heilpädagog*innen, Logopäd*innen sowie Ergo- und Physiotherapeut*innen.

Ihre Aufgaben

  • Heilpädagogische Begleitung und Förderung von Kindern von 0-6 Jahren mit Entwicklungsauffälligkeiten und/oder Behinderungen (ambulant und mobil) mit eigenständiger Fallverantwortung
  • Entwicklungs- und Testdiagnostik (ET 6-6R, VSK, Bayley III) und Erstellung von Förder- und Behandlungsplänen
  • Intensive Begleitung und Beratung der Eltern in Erziehungsfragen und Entwicklungsprozessen der Kinder
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Fallteam sowie Austausch mit externen Therapeut*innen, Ärzt*innen und pädagogischen Fachkräften
  • Vernetzung und Vermittlung von ergänzenden, fallbezogenen sozialpädagogischen oder -pädiatrischen Angeboten

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes pädagogisches Hoch-/ Fachhochschulstudium mit Schwerpunktsetzung in der frühkindlichen Bildung oder Entwicklungspsychologie
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Offenheit für die Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches
  • Erfahrungen im interkulturellen Arbeiten, der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderungen sowie Familien in Konfliktlagen
  • Die Bereitschaft, Fördereinheiten sowohl in der Frühförderstelle als auch im Lebensumfeld der Kinder (Kita, Vorschule, Elternhaus) durchzuführen

Unser Angebot

  • ein gutes Arbeitsklima, flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und eine intensive, wertschätzende Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Fortbildungen, Supervision, ausreichend Zeit für Team- und Fallbesprechungen sowie Falldokumentation und Vor-und Nachbereitung der Termine
  • eine Bezahlung in Anlehnung an TV-L
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens auch von zu Hause aus mit Diensthandy und -laptop

Sie suchen eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit und möchten Entwicklungsprozesse von Kindern und Erziehungsberechtigten anregen und begleiten? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und der gewünschten Wochenarbeitszeit. Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an:
Erziehungshilfe e.V.
Judith Kreitschinski-Handke
Schöneberger Straße 50
22 149 Hamburg
oder bewerbung@erziehungshilfe-hamburg.de; Nachfragen bitte an die gleiche Mailadresse
Infos zum Träger unter: www.erziehungshilfe-hamburg.de

Das PDF zur Stellenanzeige:

Pädagogin Frühförderung 2022-12-22
Pädagogin Frühförderung 2022-12-22
Paedagogin-Fruehfoerderung-2022-12-22.pdf
257.5 KiB
29 Downloads
Details