edukativa Logo

Seit der Gründung im Oktober 20111 sind wir bestrebt den ganzheitlichen heitpädagogisch-inklusiven Ansatz synergetisch fruchtbar werden zu lassen – durch Beratung, Therapie, Begleitung, Seminare und Vorträge – und entwickeln gemeinsam mit unseren Klient*innen professionell Perspektiven, fördern die Selbstwirksamkeit der beteiligten Menschen und geben Impulse für ein selbstbestimmtes sowie sinnerfülltes Leben in sozialökologischer Verantwortung.

Wir bieten Ihnen die kollegiale Mitwirkung in unserem Heilpädagogischen Zentrum an – ab sofort – insbesondere für Absolvent*innen aus dem Sommersemester 2020 oder zum 01.01.2021.

Ihre Tätigkeitsfelder als Heilpädagogin B.A./Heilpädagoge B.A. – (80-90 %) sind

  • Frühförderung – heilpädagogisch und interdisziplinär
  • Individuelle Entwicklungsbegleitung
  • Heilpädagogische Hilfen in Kitas zur Inklusionsförderung
  • Schulstarthilfe – heilpädagogisch und inklusiv

Voraussetzung für eine Mitwirkung bei edukativa ist selbständiges und intelligentes Handeln im Sinne heilpädagogisch-inklusiven Denkens.

Können Sie mit diesem – auf den ersten Blick allgemeinen – Anforderungsprofil für sich etwas anfangen? Falls ja, dann sind Sie bei uns richtig!

Eine gültige Fahrerlaubnis für den mobilen Einsatz ist von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-SuE.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung an unseren Herrn Dr. Häußner.

edukativa – Heilpädagogisches Zentrum Karlsruhe
Herrn Dr. Ludwig Paul Häußner
Riefstahlstraße 8
76133 Karlsruhe (Nähe Rathaus West)

Tel. 0721/82481838
Fax: 0721/82481837
Email: kontakt@edukativa.eu

DA SEIN. SO SEIN. MIT SEIN.