Die Lebenshilfe Oberhausen gGmbH sucht für die Werkstatt am Waldteich zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

einen Heilpädagogen oder Heilerziehungspfleger als Gruppenleiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 100 % (39 Stunden / Woche)

Wesentliche Aufgaben:

  • Förderung, Begleitung und Unterstützung von behinderten Menschen mit besonders herausforderndem Verhalten in einer Kleingruppe
  • Unterstützung beim Erwerb und Ausbau lebenspraktischer, emotionaler und sozialer Kompetenzen
  • Arbeitsplanung, -gestaltung und –umsetzung
  • Assistenzleistungen im pflegerischen Bereich
  • Gezielte Beobachtung und Dokumentation
  • Erarbeitung individueller Teilhabe- und Entwicklungspläne
  • Entwicklung einer verstehenden Problemsicht
  • Detaillierte Verhaltensanalyse in Zusammenarbeit mit dem Sozialen Dienst
  • Kontaktpflege zu Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Betreuern aus dem Bereich Wohnen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung im Bereich Heilpädagogik oder ähnliche Qualifikation
  • Möglichst Erfahrung als Gruppenleiter in einer WfbM
  • Methodenkompetenz (z.B. TEACCH, Unterstützte Kommunikation, Krisenintervention)
  • Einfühlungsvermögen in die Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter
  • Freude an der Arbeit mit im Verhalten kreativen Menschen
  • Deeskalationskompetenz
  • Gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • EDV Kenntnisse (Word, Outlook)
  • Führerschein B + BE

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine interessante und gestaltungsfähige Tätigkeit

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29. Februar 2020 unter Angabe der Kennziffer: 20-04-5540 per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-oberhausen.de oder per Post an:

Lebenshilfe Oberhausen gGmbH
Frau Birgit Zwickler
Sterkrader Venn 2
46145 Oberhausen

Bewerbungen per E-Mail bitten wir in eine pdf-Datei zusammenzustellen, die nicht größer als 4 MB ist. Anderenfalls können wir die Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Ihre Bewerbung per Post reichen Sie bitte ohne Mappe und Klarsichtfolie ein. Ihre aussagekräftigen Unterlagen wertschätzen wir in gleichem Maße, wenn sie z.B. durch eine Büroklammer zusammengehalten werden. Aus Umwelt- und Kostengründen werden keine Bewerbungsunterlagen zurückgesendet.