Der Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP) e.V. in Berlin sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum 15. Februar 2021 eine/einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d)

für den Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Koordination und zur Weiterentwicklung der Serviceangebote der BHP Agentur. Da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt, ist die Stelle bis zum 15. März 2022 befristet.

Die Stelle hat einen Gesamtumfang von 28 Wochenstunden. Der Arbeitsort ist die BHP-Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Lichtenberg. Es besteht die Möglichkeit, Teile der Wochenarbeitszeit im Home-Office zu leisten. Die Vergütung orientiert sich am TVÖD EG 11. In Abhängigkeit vom weiteren Pandemiegeschehen setzen wir die Bereitschaft zu Dienstreisen voraus.

Wer wir sind:
Der Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP) e.V. ist die berufsständische und fachliche Vertretung für Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in Deutschland. 1985 gegründet, zählt er heute bundesweit ca. 4.800 Mitglieder und erreicht damit flächendeckende Präsenz nahezu im gesamten Bundesgebiet. Seine satzungsgemäßen Aufgaben sind neben der berufsständischen Interessenvertretung die Pflege des Informations- und Erfahrungsaustausches sowie die Weiterbildung der Mitglieder. Sitz des Verbandes ist Berlin mit einer Bundesgeschäftsstelle.

Ihre Aufgaben im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Redaktionelle und organisatorische Verantwortung für die BHP Fach- und Mitgliederzeitschrift heilpaedagogik.de
  • Redaktionelle und organisatorische Verantwortung für den BHP Newsletter Themendienst Heilpädagogik
  • Betreuung und redaktionelle Verantwortung für die BHP Website und den Social Media Auftritt des BHP
  • Entwicklung und Lektorierung von BHP Werbe- und Informationsmaterialien
  • Akquise von Anzeigen für die BHP Medien

Nach einer Einarbeitung durch die Geschäftsführung sind Sie im Rahmen der Tätigkeit für die BHP Agentur für die folgenden Aufgaben zuständig:

  • Beratung von BHP Mitgliedern in Fragen der Existenzgründung und zur selbstständigen Tätigkeit
  • Durchführung des BHP Zertifizierungsverfahrens für heilpädagogische Praxen, Dienste und Einrichtungen
  • Weiterentwicklung der Angebote der BHP Agentur

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss in den Bereichen Heilpädagogik (B.A./M.A./Fachschule), Soziale Arbeit (B.A./M.A), Allgemeiner Pädagogik (B.A./M.A.) Medienwissenschaften (B.A./M.A.), Geistes- oder Sozialwissenschaften (B.A./M.A.)
  • Erste Erfahrungen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Affinität zu beratenden Tätigkeiten
  • Gespür und Leidenschaft für zielgruppengerechte sowie prägnante Kommunikation
  • Sehr gutes Sprachgefühl und hohe Formulierungssicherheit
  • Erfahrungen im Umgang mit digitalen Kommunikationskanälen (WordPress, Social Media, Newsletter)
  • Identifikation mit dem sozialen Arbeitsbereich sowie Interesse an heilpädagogischen Themen und Fragestellungen
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Wenn Sie sich mit den Aufgaben und Zielen unseres Verbandes identifizieren können, gerne im Team arbeiten und Lust auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Kai Timpe per E-Mail (kai.timpe@bhponline.de) oder telefonisch (030/40605060).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis zum 07. Dezember 2020 an: kai.timpe@bhponline.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 16. und 18. Dezember 2020 abhängig vom Pandemiegeschehen entweder online oder, unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes, persönlich in der BHP Bundesgeschäftsstelle statt.

Bewerberinnen und Bewerber mit Beeinträchtigungen werden bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigt.