Am 16.03.2019 fand in Ravensburg in den Räumen des Instituts für Soziale Berufe die Auftaktveranstaltung zu den neunen ehrenamtlichen Strukturen des BHP in den BHP Fachgruppen in Baden-Württemberg statt. Vertreterinnen und Vertreter aus den unterschiedlichen Handlungsfeldern (Kita, Frühförderung, Schule, Kinder- und Jugendhilfe, Erwachsene Menschen mit Behinderungen) arbeiteten zu ihren Themengebieten aktuelle Fragestellungen und Handlungsbedarfe heraus, welche sehr konstruktiv diskutiert und durch Doris Albert, stellvertretende Geschäftsführerin des BHP, dokumentiert wurden.

Initiiert wurde die Veranstaltung von Ilona Hülsmann, Landesfachgruppensprecherin für das Handlungsfeld Erwachsene Menschen mit Behinderungen in Baden-Württemberg. Außerdem berufen im Amt der Landesfachgruppensprecherin in Baden-Württemberg ist Sylvia Schmidt-Potzy (Handlungsfeld Selbstständige). Ein Ergebnis dieser Auftaktveranstaltung ist, dass mehrere Kolleginnen und Kollegen aus den oben genannten Handlungsfeldern Interesse bekundeten, ebenfalls in entsprechenden Landesfachgruppen in Baden-Württemberg mitzuwirken.

Die Fachgruppe „Erwachsene Menschen mit Behinderungen“ plant einen weiteren Fachtag im September 2019. Einladungen zu dieser Veranstaltung werden noch verschickt. Wir informieren Sie in den Medien des BHP über die weiteren Entwicklungen und Gründungen von Landesfachgruppen.

www. bhponline.de/bhp-landesfachgruppen-einfuhrung