In der Förderpraxis für Hör- und Kommunikationsstörungen „Der Ohrwurm“ im HÖR-Zentrum Solingen ist ab sofort eine Stelle als (Sprach-)Heilpädagoge/in in der Frühförderung zu besetzten!

Bereiche Hören, Sprache und Kommunikation
Allgemeine Entwicklungsförderung/Frühförderung,
Psychomotorik

Die Stelle beinhaltet:

  • Aufgaben im Bereich allgemeine Frühförderung
  • zusätzliche Förderung, Beratung und Therapie in speziellen Bereichen wie (Zu-)Hören, Sprache und Kommunikation
  • diagnostische Aufgaben zur Erstellung und Evaluierung von Förderprogrammen und deren Dokumentation
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • 38-40 Stunden/Woche

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Qualifikation als (Sprach-)Heilpädagoge/in (univ., Diplom, BA/MA)
  • Erfahrung im Bereich Frühförderung, Diagnostik und Beratung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Interesse an pädagogischer Arbeit mit Kindern, die Hör- und Kommunikationsstörungen haben
  • gute eigene Kommunikationsfähigkeiten
  • eine positive, pädagogische Grundhaltung
  • Einsatzfreude, Flexibilität und Kollegialität (Teamarbeit)

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes und multidisziplinäres Team

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

Förderpraxis „Der Ohrwurm“
Karin Coninx-Wittgens
Ohligser Markt 11, 42697 Solingen
Email k.coninx@der-ohrwurm.de

 

Ein Wurm mit großen OhrenTypisch für die Förderung im Ohrwurm ist, dass die spezifische Förderung im Bereich des (Zu-)Hörens, der Sprache und der Kommunikation mit allgemein-heilpädagogischen Methoden angegangen wird: die motorische, kognitive und soziale Entwicklung des Kindes wird mit einbezogen.