Der Berufs- und Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e.V. lud am gestrigen Donnerstag zu seinem traditionellen Neujahrsempfang in Berlin ein.  Dagmar Gumbert, Vorsitzende des BHP und Geschäftsführer Kai-Raphael Timpe konnten auch in diesem Jahr Gäste aus Politik, Institutionen und Verbänden in der BHP Bundesgeschäftstelle begrüßen.

Der Einladung gefolgt waren u.a. die Staatssekretärin für Jugend und Familie in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Sigrid Klebba und der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Menschen mit Behinderung, Herr Uwe Schümmer. In ihrer Begrüßungsrede legte BHP Vorsitzende Dagmar Gumbert den Gästen die verbandlichen Ziele für das Jahr 2017 dar. Herr Uwe Schümmer sprach zum kürzlich verabschiedeten Bundesteilhabegesetz (BTHG), ein Thema, dass auch im folgenden inoffiziellen Teil der Veranstaltung viele Tischgespräche bestimmte.

Der BHP Neujahrsempfang findet jährich Ende Januar in der Berliner Bundesgeschäftsstelle in Berlin statt und steht besonders im Zeichen der Pflege des fachpolitischen Dialoges.